top of page

Museum und Hochzeitsausstellung ab 3. September wieder geöffnet

Das Bruckberger Museum Vinum Celticum ist nach der Sommerpause wieder jeden Sonntag zwischen 14.00 und 16.00 Uhr geöffnet. Auch die die Ausstellung „Hochzeit anno dazumal“ kann während der Öffnungszeiten besichtigt werden. Die Hochzeitsausstellung hat den Aurer Jackl zu einem Vortrag über eine Niederbayrische Hochzeit um 1905 inspiriert. In seiner bekannten humoristischen Art bringt er die Bräuche rund um den Hochzeitstag und den Hochzeitslader dem Publikum näher. Auch Original-Gstanzl dürfen nicht fehlen. Der erste Vortrag findet am 8.9.23 im Landgasthof Scheugenpflug in Hüttenkofen statt, weitere folgen in Tittling, Buch am Erlbach und Kumhausen. In der Bruckberger Hochzeits-Ausstellung wird der Besucher in die „alte Zeit“ versetzt mit Original Ausstellungsmöbel, Hochzeitsutensilien und einem Brautpaar mit traditioneller Kleidung. Der genaue Ablauf vom „Fensterl“ bis zum „Ehebett“ wird eindrucksvoll dargestellt und mit Infotafeln und alten Bildern sowie Büchern aufgezeigt. Zum Jahresende wird die Ausstellung abgebaut, die Möbelstücke von Heinrich Zellmer können erworben werden (bitte an den Museumsdienst wenden). Sonderführungen sind jederzeit nach vorheriger Absprache möglich.



43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page