Wissenschaftlicher Besuch im Museum "Vinum Celticum"

Aktualisiert: 15. Okt.

Erschienen am 8. Oktober in der LZ


Die Wissenschaftler um Prof. Dr. Burger und Kreisarchäologe Dr. Thomas Richter auf einem Hügelgrab in den Mooswiesen.


Eine Gruppe Genetiker und Statistiker aus Bern und Mainz besuchten mit dem Palaeogenetiker Prof. Dr. Burger das Museum Vinum Celticum (LEADER-gefördert). Zunächst besichtigten sie mit dem Kreisarchäologen Dr. Thomas Richter verschiedenen Fundstellen im Landkreis, bevor die Bruckberger Hügelgräber inspiziert wurden.


Heimatforscher Vitus Lechner, Dagmar Michel und Helga Baier führten die Besucher im Anschluss durch das Bruckberger Museum Vinum Celticum, von dem die Wissenschaftler sich sehr begeistert zeigten.


Dr. Thomas Richter erläutert die Fundstücke im Grab der "Reichen Bruckbergerin.


Die interessanten Gespräche wurden bei einem Glas Wein im Weingarten von Vitus Lechner weitergeführt. (Bilder Helga Baier)


28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen